elektro:mobilia 2014. Abgesagt.

Die Veranstalter der elektro:mobilia, das Haus der Technik sowie der Zentralverband Elektrotechnik- und Elektronikindustrie (ZVEI), sagten das bisher jährlich in Köln stattfindende „Kompetenztreffen Elektromobilität mit begleitender Fachmesse“ für 2014 ab. 

Nach Informationen des Blogs „Hydrogeit“ ( http://www.hzwei.info/blog/) soll laut des Veranstalters, der  Koelnmesse GmbH  „das Kompetenztreffen sowie die dazugehörige Fachausstellung elektro:mobilia vorerst nicht mehr im Jahresturnus “ abgehalten werden. Zusammen mit dem ZVEI soll zukünftig regelmäßig geprüft werden, „ab wann und in welchem Format die Veranstaltung fortgeführt werden kann“. Zur letzten elektro:mobilia waren im Februar 2013 rund 600 Fachbesucher und Kongressteilnehmer erschienen. Der ZVEI-Präsident Friedhelm Loh hatte dort erklärt: „Wir haben in den letzten Jahren Erhebliches geleistet, stehen aber nach wie vor am Anfang. Das Elektromobil, wie wir es heute kennen, ist nur in ganz begrenztem Bereich zukunftsfähig.“

Tja. Der eine sagt so, der andere so.

%d Bloggern gefällt das:
Lesen Sie den vorherigen Eintrag:
Das Eliter Tool. Ein Vergleichsrechner. Made in Suisse.

ELITER VERGLEICHSRECHNER Das Eliter Tool. "Mit diesem "Werkzeug" können Sie schnell einen Ver­gle­ich zwis­chen dem ak­tuellen Preis eines fos­silen Treib­stoffs

Schließen